Gymnasium Lechenich

Aus ErftstadtWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gymnasium Lechenich
Gymnasium (rechte Seite)
Gymnasium (rechte Seite)
Gründung
Schulform
Schüler
613
Lehrer
Schulleitung
Karin Freiburg
Telefon
(02235) 95 22 73
Fax
(02235) 95 22 75

Das Gymnasium Lechenich ist ein Gymnasium in Lechenich. Es ist Teil des Schulzentrums Lechenich.

Beschreibung[Bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten]

Das Gymnasium entstand 1961 durch die Erweiterung der Höheren Schule zu einem Progymnasium, das die Jahrgangsstufen 5 bis 10 umfasste. Zu dieser Zeit war die Schule noch in dem 1905 erbauten Gebäude an der Franz-Busbach-Straße untergebracht. Im Jahr 1962 erfolgt der Spatenstich für das neue Schulgebäude im Schulzentrum an der Dr.-Josef-Fieger-Straße, dass nach zweijähriger Bauzeit am 20. Juli 1964 eingeweiht wurde.[1][2][3]

1967 erhielt die Stadt die Genehmigung, die Schule zu einem Vollgymnasium auszubauen, so dass 1971 der erste Abiturjahrgang mit 6 Abiturientinnen und 11 Abiturienten die Schule abschloss. Ebenfalls 1969 wurde das Richtfest des ersten Anbaus (B-Trakt) gefeiert.[3]

Schulleitung[Bearbeiten]

Name von bis
Friedrich Keller 1964 1967
Karl Stommel 1967 1982
Werner Tiemann 1982 1994
Renate Sartor 1994 1998
Siegmar Hinz (komm.) 1998 1999
Hiltrud Westram 1999 2007
Gabriele Breuer-Rönspies 2007 2009
Norbert Subroweit (komm.) 2009 2010
Karin Freiburg 2010

Bekannte Schüler*innen[Bearbeiten]

Bilder[Bearbeiten]

Lage[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …

Vorherige Adressen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Literatur

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hanna Stommel: Zu Fuß durch die Altstadt. In: Jahrbuch der Stadt Erftstadt 1995, S. 72.
  2. Aus der Geschichte des Gymnasiums Lechenich. In: gymnasium-lechenich.de. Abgerufen am 14. Oktober 2022.
  3. 3,0 3,1 Städtisches Gymnasium Lechenich: 50 Jahre Neubau Gymnasium Lechenich. Juni 2014