Luxemburger Straße

Aus ErftstadtWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Luxemburger Straße
[[Datei:|280x280px|rahmenlos|zentriert|]]
'
Kategorie
Stadtteil
Länge
m
Tempolimit
Eigenschaften

Die Luxemburger Straße ist eine Straße in Erp. Darüber hinaus wird die B 265 während ihres gesamten Verlaufs durch Erftstadt oftmals als Luxemburger Straße bezeichnet, da sie in Hürth und Köln ebenfalls diesen Namen trägt.

Verlauf[Bearbeiten]

Die Luxemburger Straße durchquert, ausgehend von der B 265, Erp als Hauptstraße von Norden nach Süden, wo sie auf die L 33 trifft. In ihrem Verlauf zweigen die folgenden Straßen ab, oder werden gekreuzt: Peter-Rhiem-Weg, Abt-Horchem-Straße, Bühler Graben, In der Röpp, Friesheimer Straße, Steinfelder Straße, Maulengasse, Rathausstraße, Laurentiusstraße, Wahlengasse, Jülichplatz, Disternicher Weg, Gladbacher Straße, Hahnenpfad, Am Siefenpfad und Kapellenpfad.

Straßenname[Bearbeiten]

Der Name der Straße geht auf das Luxemburger Tor (Weyertor) in Köln zurück, von dem aus eine Römerstraße in Richtung Trier und Luxemburg führte.

Geschichte[Bearbeiten]

Hausnummern[Bearbeiten]

Lage[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …


Einzelnachweise[Bearbeiten]