Das ErftstadtWiki sucht Bilder und Fotos aus Ihrem Fotoalbum. Jetzt unterstützen!

Carl-Schurz-Platz

Aus ErftstadtWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Carl-Schurz-Platz
Schurz-Denkmal auf dem Platz
Schurz-Denkmal auf dem Platz
Kategorie
Stadtteil
Länge
m
Tempolimit
Eigenschaften
Haltestellen
Keine Haltestellen

Der Carl-Schurz-Platz ist ein Platz in Liblar.

Verlauf[Bearbeiten]

Der Platz liegt gegenüber von St. Alban an der Carl-Schurz-Straße. Über den Platz besteht eine Fußwegverbindung von der Carl-Schurz-Straße zur Fritz-Erler-Straße und Schloss Gracht bzw. dem Schlosspark.

Straßenname[Bearbeiten]

Die Straße wurde nach dem deutschen Politiker und gebürtigen Liblarer Carl Schurz benannt.

Geschichte[Bearbeiten]

Am 2. März 1979, dem 150. Geburtstag des Carl Schurz, erhielt der Platz den Namen Carl-Schurz-Platz. Auf ihm wurde die Bronzebüste, welche 1929 vom Bildhauer Hans Geier geschaffen wurde, aufgestellt. Dies Büste stand vorher neben dem Liblarer Rathaus in der Bahnhofstraße 1.[1] In der Kölner Kunstgießerei Schweitzer wurden zwei Nachbauten erstellt

Anfang 2022 wurde die Carl-Schurz-Büste vorübergehend abgebaut. Eine der Nachbauten ist für den Carl-Schurz-Platz bestimmt, die andere sollte bei Schloss Bellevue in Berlin aufgestellt werden.[2] Aufgrund einer aufgekommenen Kontroverse um Schurz wurde die geplante Aufstellung jedoch auf unbestimmte Zeit verschoben[3].

Nach der Neugestaltung des Carl-Schurz-Platzes im Rahmen des Masterplans Liblar wurde am 27. September 2023 eine Nachbildung der Skulptur hier aufgestellt. Die Originalbüste ist im Liblarer Rathaus zu sehen.[4][5]

Lage[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …


Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Jahrbuch der Stadt Erftstadt 2024, S. 63 f.
  2. Demokrat und Freiheitskämpfer aus Erftstadt – Carl-Schurz-Büste geht nach Berlin. In: die-stadtmagazine.de. 25. Februar 2022.
  3. Rassismus-Vorwurf: Büste von Carl Schurz wird nicht am Schloss Bellevue aufgestellt. In: ksta.de. 25. Mai 2022.
  4. Horst Komuth: Liblarer Herz bald in neuem Glanz –Carl-Schurz-Platz wird komplett neu gestaltet, Kölner Stadtanzeiger, 29.6.2023, Rhein-Erft, S.25
  5. Kathrin Höhne: Ganz in der Nähe seines Geburtsortes, Kölner Stadtanzeiger, 28.9.2023, Rhein-Erft, S.26