Ehemaliges Notariat (Markt)

Aus ErftstadtWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ehemaliges Notariat
Aufnahme aus dem Jahr 2011
Aufnahme aus dem Jahr 2011
Adresse
Erbaut
Zerstört
Art
Denkmal
Ja
Denkmalnr.
064

Das ehemalige Notariat am Markt ist ein denkmalgeschütztes, zweigeschossiges Gebäude in Lechenich.

Beschreibung[Bearbeiten]

Das zweigeschossige Gebäude verfügt über einen abgesetzten Sockel und ein schiefergedecktem Dach. Die Fassade wird durch einen seitlichen flachen Risalit gestaltet. Auf einer bis in das Erdgeschoss hinein reichender Konsole mit einem Ornamentband ruht im Obergeschoss ein Erker mit einer Balustrade. Ein weiteres Gestaltungselement ist der über das Dach hinausragende Schweifgiebel. Der Eingang liegt auf der breiteren rechten Seite des Hauses, über dessen Fassade ein Geschosstrennungsgesims, in der Traufzone ein Zahnschnittfries und darunter ein Ornamentband verlaufen.

Das Gebäude wurde am 28. Februar 1983 unter der Nr. 064 in die Denkmalliste der Stadt Erftstadt eingetragen.

Bilder[Bearbeiten]

Lage[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …


Einzelnachweise[Bearbeiten]

Dieser Text basiert auf dem Artikel Liste der Baudenkmäler in Lechenich aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.