Ehemaligenturnier des Gymnasiums Lechenich

Aus ErftstadtWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Ehemaligenturnier des Gymnasiums Lechenich (auch Werner-Tiemann-Gedächtnispokal) ist ein jährlich stattfindendes Fußballturnier, bei dem der aktuelle sowie ehemalige Abiturjahrgänge und eine Lehrermannschaft des Gymnasiums Lechenich antreten. Das Turnier wird durch den Verein der Ehemaligen des Gymnasiums Lechenich organisiert.

Geschichte[Bearbeiten]

Am 19. Dezember 1986 wurde das Ehemaligenturnier erstmals ausgetragen. Damals nahmen sieben ehemalige Abiturjahrgänge und eine Lehrermannschaf am Turnier teil.[1] In den Jahren 2020 und 2021 musste das Turnier aufgrund der COVID-19-Pandemie abgesagt werden.

Austragung[Bearbeiten]

Im Laufe der Jahre wurde der Modus mehrfach verändert. Aktuell ist das Turnier aufgrund der großen Teilnehmerzahl in eine Gruppenphase und eine anschließende K.-o.-Phase aufgeteilt.

Austragungsorte sind die Sporthalle Am Rotbach (Dreifachhalle) und die Theodor-Heuss-Sporthalle (Zweifachhalle) in Lechenich.

Turniere im Überblick[Bearbeiten]

Jahr Sieger Ergebnis 2. Platz
1986
1987
1988
1989
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008 Jahrgang 1989 1:0 (n.S.) Jahrgang 2000
2009 Jahrgang 2006 1:0 Jahrgang 1995
2010 Jahrgang 2002 2:1 Jahrgang 2007
2011 Jahrgang 2010 2:0 Jahrgang 2003
2012 Jahrgang 2003 1:0 Jahrgang 2011
2013 Jahrgang 2007 Jahrgang 2010
2014 Jahrgang 2003 Jahrgang 2013
2015 Jahrgang 2015 2:1 (n.S.) Jahrgang 2014
2016 Jahrgang 2009 Jahrgang 2002
2017 Jahrgang 2015 2:1 Jahrgang 2003
2018 Jahrgang 2019 3:2 (n.S.) Jahrgang 2007
2019 Jahrgang 2013 G9 3:1 Jahrgang 2005/07
2020 abgesagt
2021 abgesagt
2022

Weblinks[Bearbeiten]

Literatur

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. EHEMALIGEN-TURNIER. In: gymnasium-lechenich.de. Abgerufen am 12. Juni 2022