Das ErftstadtWiki sucht Bilder und Fotos aus Ihrem Fotoalbum. Jetzt unterstützen!

Kämischhof

Aus ErftstadtWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kämischhof
Aufnahme aus dem Jahr 2010
Aufnahme aus dem Jahr 2010
Adresse
Erbaut
Zerstört
Art
Denkmal
Ja
Denkmalnr.
095

Der Kämischhof in der Kerpener Straße ist ein denkmalgeschütztes Gebäude in Gymnich.

Beschreibung[Bearbeiten]

Das zweigeschossige Backsteingebäude diente als Wohnhaus der ehemaligen Hofanlage und liegt traufseitig zur Straße. Eine seitliche rundbogige Einfahrt führt in den Innenhof, eine zweistufige Treppe, bei dessen oberer Stufe der Teil eines Mühlrads Verwendung fand, zur Haustür. Die Fenster im Untergeschoss besitzen wie die Haustür Sandsteinfassungen. Im Türsturz findet sich eine Inschrift mit der Datierung 1763 und den Namen der Erbauer: FLAGELLUM NON APPRO/PINQUABIT PS 90 I H S JOH FROITZH/ A M KAULS AO MDCCLXIII.

Das Gebäude wurde am 18. Juni 1985 unter der Nr. 095 in die Denkmalliste der Stadt Erftstadt eingetragen.

Bilder[Bearbeiten]

Lage[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …


Einzelnachweise[Bearbeiten]

Dieser Text basiert auf dem Artikel Liste der Baudenkmäler in Gymnich aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.