Das ErftstadtWiki sucht Bilder und Fotos aus Ihrem Fotoalbum. Jetzt unterstützen!

Josef Zilken

Aus ErftstadtWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Josef Zilken
[[Datei:|280x280px|rahmenlos|zentriert|]]
'
Geburtstag
Geburtsort
Lechenich
Todestag
Todesort
Brühl
Mitgliedschaften

Josef Zilken war ein deutscher Lehrer, Organist und Chorleiter. Nach ihm wurde die Josef-Zilken-Straße in Lechenich benannt.

Leben[Bearbeiten]

Zilken studierte sechs Jahre Musik in Köln am Konservatorium und der Rheinischen Musikhochschule, wo er am 5. Juli 1934 sein Abschlussexamen ablegte. Von 1931 an leitete er mehrere Chöre, u.a. den MGV Kierdorf und den MGV Lechenich. Seit 1938 war er Organist und Chorleiter an St. Kilian. Am Gymnasium Lechenich war Zilken von 1938 bis 1966 als Musiklehrer tätig. [1]


Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Totenzettel - Zilken, Josef. In: rhein-erft-geschichte.de. Abgerufen am 18. Mai 2022.