Das ErftstadtWiki sucht Bilder und Fotos aus Ihrem Fotoalbum. Jetzt unterstützen!

Gertrudenhofstraße

Aus ErftstadtWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gertrudenhofstraße
[[Datei:|280x280px|rahmenlos|zentriert|]]
'
Kategorie
Stadtteil
Länge
m
Tempolimit
Eigenschaften
Haltestellen
Keine Haltestellen

Die Gertrudenhofstraße ist eine Straße in Niederberg.

Verlauf[Bearbeiten]

Von der Kreuzung L 162/Herdweg aus verläuft die Straße in südöstlicher Richtung bis kurz vor die A 1.

Straßenname[Bearbeiten]

Die Straße wurde nach dem angrenzenden Gertrudenhof benannt, dessen Name auf Maria Gertrud geb. Kramer, die verstorbene Ehefrau des Erbauers Winand Guffanti, zurückgeht.[1]

Geschichte[Bearbeiten]

Hausnummern[Bearbeiten]

Lage[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …


Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Peter Simons: Niederberg. Geschichte der domdechantischen Herrschaft und der Burg. Euskirchen 1934. S. 13–14