Wohnhaus (Judenstraße 11)

Aus ErftstadtWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wohnhaus
Aufnahme aus dem Jahr 2011
Aufnahme aus dem Jahr 2011
Adresse
Zerstört
Art
Denkmal
Ja
Denkmalnr.
071

Das Wohnhaus in der Judenstraße ist ein denkmalgeschütztes Gebäude in Lechenich.

Beschreibung[Bearbeiten]

Das zweigeschossige verputzte Wohnhaus hat einen abgesetzten Sockel. Die Fenster im Obergeschoss reichen bis zur Traufzone. Von drei der Fenster in beiden Geschossen sind je zwei als Zwillingsfenster gruppiert. Das Haus bildete ursprünglich zusammen mit Haus Nr. 13 ein Doppelhaus.

Das Gebäude wurde am 10. März 1983 unter der Nr. 071 in die Denkmalliste der Stadt Erftstadt eingetragen.

Bilder[Bearbeiten]

Lage[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …


Einzelnachweise[Bearbeiten]

Dieser Text basiert auf dem Artikel Liste der Baudenkmäler in Lechenich aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.