Ville Wohnquartier

Aus ErftstadtWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Ville Wohnquartier ist ein geplantes Bauvorhaben am Stadtrand von Liblar auf einem zu Bliesheim gehörenden Gelände. Beschrieben ist das Vorhaben im Bebauungsplan Nr. 212. 156 Wohneinheiten, Ein- und Mehrfamilienhäuser, sollen geschaffen werden.

Verantwortlich für dieses Projekt ist die Markus Mertens Vermögensverwaltung.

Auf einer Bürgerversammlung am 15.11.2023 in Liblar wurden folgende Problemfelder diskutiert:

  • Reicht die Kanalisation aus? (insbesondere im Hinblick auf das Hochwasser 2021)
  • Zu wenig Parkplätze? (1 Tiefgaragenplatz pro Wohneinheit)
  • Grundsätzliche Bedenken wegen der erheblichen Flächenversiegelung

Quellen[Bearbeiten]

  • Ulla Jürgensonn: Viele Fragen zum neuen Ville Wohnquartier, Kölner Stadtanzeiger, 17.11.2023, Rhein-Erft S.24