Fachwerkhaus (Raiffeisenstraße 18)

Aus ErftstadtWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fachwerkhaus
Aufnahme aus dem Jahr 2011
Aufnahme aus dem Jahr 2011
Adresse
Zerstört
Art
Denkmal
Ja
Denkmalnr.
075

Das Fachwerkhaus in der Raiffeisenstraße ist ein denkmalgeschütztes Gebäude in Lechenich.

Beschreibung[Bearbeiten]

Das zweigeschossige, verputzte Fachwerkhaus hat zur Straßenseite drei Fensterachsen mit einem Eingang in der Mittelachse. Die Tür hat ein originales Türblatt mit Oberlicht. Unter den Sohlbänken der gleichmäßig angeordneten Sprossenfenster des Obergeschosses befinden sich Stuckfelder, die erneuerten Fenster im Erdgeschoss sind mit Schlagläden versehen.

Das Gebäude wurde am 10. März 1983 unter der Nr. 075 in die Denkmalliste der Stadt Erftstadt eingetragen.

Bilder[Bearbeiten]

Lage[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …


Einzelnachweise[Bearbeiten]

Dieser Text basiert auf dem Artikel Liste der Baudenkmäler in Lechenich aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.