Das ErftstadtWiki sucht Bilder und Fotos aus deinem Fotoalbum. Jetzt unterstützen!

Bildstock (Kohlstraße)

Aus ErftstadtWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bildstock
Aufnahme aus dem Jahr 2008
Aufnahme aus dem Jahr 2008
Straße
Stadtteil
Erbaut
Zerstört
Art
Denkmal
Ja
Denkmalnr.
024

Der Bildstock an der Kreuzung Kohlstraße/Am Fußfall ist ein Baudenkmal im Süden von Gymnich.

Beschreibung[Bearbeiten]

Das Backsteinmauerwerk des 270 cm hohen und 150 cm breiten Bildstocks ist in den Farben hellblau und grau verputzt. Auf einem gestuften rechteckigen Sockel ist ein rundbogiger Aufsatz mit einer rundbogigen Nische errichtet. Zwischen Sockel und Bildnische befindet sich ein vorgelegtes profiliertes Gesims. Der Bildstock wurde 1979/80 von den Bewohnern der Kohlstraße restauriert. Das Buntsandsteinrelief in der Nische mit der Darstellung eines Kreuzfalls Christi und der Inschrift: DER HERR IST BEI EUCH 1738 gestaltete der Kölner Bildhauer Karl Fricke. Vor der Bildnische befindet sich ein schmiedeeisernes Rautengitter.

Die Darstellung des Kreuzfalls Christi verweist auf die ursprüngliche Funktion des Fußfällchens als eine Station bei den Sieben Fußfällen, die 1930 in Gymnich noch praktiziert wurden.[1]

Am 12. August 1982 wurde der Bildstock unter der Nummer 024 in die Erftstädter Denkmalliste aufgenommen.

Bilder[Bearbeiten]

Lage[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …


Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Matthias Weber: Erftstadt-Gymnich. Köln 1984. S. 201
Dieser Text basiert auf dem Artikel Liste der Baudenkmäler in Gymnich aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.