Theo Mittelstaedt

Aus ErftstadtWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Theo Mittelstaedt
[[Datei:|280x280px|rahmenlos|zentriert|]]
'
Geburtstag
Geburtsort
Todestag
Todesort
Lechenich
Beruf
Mitgliedschaften

Theo Mittelstaedt war ein Erftstädter Bürger, der sich sozial engagierte, weshalb ihm 1995 das Bundesverdienskreuz verliehen wurde.

Leben[Bearbeiten]

Insbesondere im Bereich des Roten Kreuzes erwarb Theo Mittelstaedt sich überregional Verdienste. Lange Jahre war er Vorsitzender des DRK Stadtverband Erftstadt e. V. und des DRK Kreisverband Rhein-Erft e. V. Im Juni 2022 wurde das Haus des DRKs in Lechenich An der Patria 17 nach ihm benannt.[1]

Weblinks[Bearbeiten]



Einzelnachweise[Bearbeiten]