Das ErftstadtWiki sucht Bilder und Fotos aus deinem Fotoalbum. Jetzt unterstützen!

Mariensäule (Bliesheim)

Aus ErftstadtWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mariensäule
Aufnahme von 2011
Aufnahme von 2011
Adresse
Stadtteil
Erbaut
Zerstört
Art
Denkmal
Ja
Denkmalnr.
136

Die Mariensäule in Bliesheim befindet sich auf dem Vorplatz der Pfarrkirche St. Lambertus.

Beschreibung[Bearbeiten]

Sie wurde 1867 von den Eheleuten Edmund und Agnes Wynand, geb. Rüb gestiftet und von dem Bonner Bildhauer Josef Olzem geschaffen. Die Marienfigur steht auf einer fünf Meter hohen Sandsteinsäule.[1][2]

Die Mariensäule wurde am 28. August 1990 unter der Nr. 136 in die Denkmalliste der Stadt Erftstadt aufgenommen.

Bilder[Bearbeiten]

Lage[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …


Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Artikel von Dr. Christian Frommert (abgerufen am 23. Oktober 2022)
  2. Mariensäule (abgerufen am 23. Oktober 2022)