Das ErftstadtWiki sucht Bilder und Fotos aus Ihrem Fotoalbum. Jetzt unterstützen!

Kino Niederberg

Aus ErftstadtWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Kino Niederberg wird seit 1975 privat von Herbert Pelzer in der ehemaligen Volksschule Niederberg betrieben.

Beschreibung[Bearbeiten]

Das Kino in dem ca. 50 m² großen ehemaligen Klassenzimmer der Volksschule verfügt über 40 Sitzplätze, die Kinosessel stammen aus dem geschlossenen Broadway-Kino in Köln. Gezeigt werden können neben klassischen 35-mm-Filmen auch DVDs und BluRays. Das Gebäude wird Pelzer kostenlos von der Stadt überlassen.[1]


Einzelnachweise[Bearbeiten]